Link verschicken   Drucken
 

Therapie

MagnolienIn der (Kurzzeit)Therapie geht es um Linderung und Heilung psychischer und psychosomatischer Belastungszustände.


Hier vertrete ich einen systemisch-lösungsorientierten Ansatz, der nicht nur das isolierte Symptom betrachtet, sondern die gesamten Lebensumstände des Klienten einbezieht. Grundlage meiner Arbeit ist die tiefe Überzeugung, dass der Klient über weit mehr Fähigkeiten und Kenntnisse verfügt, als ihm in leidvollen Zeiten bewusst ist. Diese aktuell unbewussten, aber vorhandenen Ressourcen wieder zugänglich zu machen, sehe ich als Ziel der therapeutischen Arbeit an. Lebensqualität, Lebenslust und Wohlbefinden können sich wieder neu entfalten. Ich stehe auf dem Boden lösungsorientierter, humanistischer Gesprächstherapie, stelle aber auch Methoden aus der Energetischen Psychotherapie zur Wahl.

 

Hier geht es vor allem um Menschen mit

  • Ängsten (Situations-, Tierphobien, Sozialer Phobie, Generalisierter Angststörung, Belastungsstörungen, Anpassungsstörungen)
  • traumatischen Erfahrungen
  • Zwängen
  • depressiver Verstimmung


Aber auch Menschen, die sich in traurigen oder krisenhaften Situationen befinden und nach Auswegen suchen, sind hier angesprochen.

 

Viel Erfahrung habe ich mit Klienten, die unter Ängsten und traumatischen Erlebnissen leiden.